+49 351 4 44 94-11info@reppe.de
Wenns mal wieder länger dauert
schnapp Dir ein neues Heim.

Villa in Radeberg zum sofortigen Bezug!

Eckdaten

Objekt-ID:R 10055
Lage:01454 Radeberg
Immobilienart:Villa
Anzahl Etagen:3
Grundstücksfläche: ca. 1.410,00 m²
Wohnfläche: ca. 520,00 m²
Nutzfläche: ca. 743,00 m²
Zustand:saniert
Baujahr:1903
Bezugstermin:sofort möglich
Kaufpreis:800.000,00 €
Käufercourtage:Courtage inklusive MwSt.: 5,95 %

Energieeffizienz

Heizungsart:Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger:Gas
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Beschreibung

Sie suchen eine Immobilie für exklusives Wohnen oder für Ihre unternehmerische Tätigkeit? Große helle Räume mit insgesamt ca. 520 m² Fläche und dazu ein Kellergeschoss mit ca. 170 m² warten auf ihre neuen Eigentümer. Mit Hochparterre, Ober- und Dachgeschoss finden Sie in der 1903 errichteten Villa in Radeberg den optimalen Platz. Im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss verteilen sich auf ca. 380 m² ungefähr 18 Räume. Im Dachgeschoss bietet sich die Option, weitere 140 m² zu nutzen.
Ob Büro für Rechtsanwälte und Steuerberater, Arztpraxis oder Pflegeeinrichtung, hier ist eine vielfältige Nutzung möglich.
Die gelungene Architektur der Jahrhundertwende verleiht dem Haus einen Ausdruck der Gediegenheit und des bürgerlichen Wohlstands.
Bis 1966 als Wohnsitz und Praxis einer Arztfamilie privat genutzt, beherbergte die Villa anschließend bis 1990 einen Kindergarten und nachfolgend ein IT-Unternehmen sowie einen Pflegedienst. Das Objekt steht dem neuen Eigentümer zur sofortigen Nutzung zur Verfügung.
Anfang der 90er Jahre wurde die denkmalgeschützte Villa mit Liebe zum Detail saniert. In den letzten 25 Jahren wurden alle Fenster ausgetauscht. In 2010 und 2013 wurden zwei neue Bäder eingerichtet. Die straßenseitige Veranda wurde Ende der 90er saniert.
Das große Grundstück bietet genügend Platz für Parkflächen und viel Grün.

Ausstattungsbeschreibung

Im Inneren der Villa erinnern Stuckdecken, halbrunde Kachelöfen in den Ecken, große Doppelflügeltüren und Fenster mit z.T. gebogten Rahmen an die Geschichte des Hauses. Bei der Sanierung wurde Wert auf die Erhaltung dieser Atmosphäre gelegt, auch wenn moderne Elemente, wie z. B. eine Wechselsprechanlage an der Tür im Hochparterre oder Türschließer installiert wurden.
Dunkles Laminat in allen Räumen harmoniert mit den hellen Stuckdecken und dem dunklen Holz der Zimmertüren.
Bäder und Toilettenräume sind hell gefliest, das Bad im Hochparterre ist vollständig behindertengerecht und barrierefrei installiert.
Das Heizsystem aus dem Jahre 1991 erhielt 2002 neue Brenner und wurde von Öl auf Gas umgestellt, eine neue Umwälzpumpe wurde 2015 eingebaut.
Das trockene Kellergeschoss bietet nicht nur genügend Platz für Fahrräder und Waschmaschinen, sondern wartet auch auf seine Bestimmung als Hobby- oder Fitnessräume, Partykeller oder Lagerfläche.
+++ Jetzt bequem von Zuhause aus besichtigen +++
Einen ersten Einblick erhalten Sie unter 3d.reppe.de/R10055.

Lage

Nördlich von Dresden liegt die Große Kreisstadt Radeberg, bekannt im In- und Ausland vor allem durch das Radeberger Bier, das hier seit 1872 gebraut wird und damit das älteste Pils in Deutschland ist. Das Radeberger Biertheater, ein sächsisches Mundarttheater, ist ebenfalls über die Region hinaus bekannt.
Aber Radeberg hat noch mehr zu bieten: Das Schloss Klippenstein, das in den 90er Jahren aufwendig saniert wurde und heute ein modernes Museum beherbergt.
Die Exponate zur Geschichte der Stadt an der Großen Röder, die fast genauso alt wie Dresden ist, enthalten nicht nur für Historiker interessante Informationen.
Für seine ca. 18.000 Einwohner bietet die Stadt Radeberg ein abwechslungsreiches Kultur- und Sportleben: es gibt ein modernes Stadtbad, den Golfclub Ullersdorf, den Spielmannszug Radeberg, eine Bibliothek sowie mehrere Sportvereine.
Mit Sozial- und Bildungseinrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Gymnasium, Artzpraxen etc. ist die Stadt gut versorgt. Mit der ASKLEPIOS-ASB Klinik verfügt Radeberg über eines der modernsten Krankenhäuser in der Region.
Als Ausflugsziele in die nahe Umgebung bieten sich die Dresdner Heide, das Seifersdorfer Tal und das Hüttertal an.
Über die Radeberger Landstraße ist die Landeshauptstadt Dresden in ca. 20 min zu erreichen. Auch die S-Bahn, deren Haltepunkt in Radeberg vom Objekt aus fußläufig erreichbar ist, benötigt nur 20 min. bis zum Dresdner Hauptbahnhof. Die weitere überörtliche Anbindung ist durch die Nähe zum Flughafen Klotzsche und den Autobahnzubringern zur A4 und A13 gegeben.

Sonstiges

Bei Interesse rufen Sie uns unter 0351/ 4 44 94-13 an. Gern beraten wir Sie zum angebotenen Objekt und bereiten einen Besichtigungstermin für Sie vor.

Unsere Objektangebotsangaben basieren auf Informationen, die uns vom Eigentümer / Anbieter erteilt wurden. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen. Zwischenverkauf bleibt dem Eigentümer vorbehalten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur auf vollständige schriftliche Anfragen mit Namen, Telefonnummer, e-Mail und Anschrift antworten können!
 
 

Ihr Ansprechpartner

Voigt
REPPE & PARTNER IMMOBILIEN®
Sabine Voigt
Neubertstr. 23 a
01307 Dresden

Telefon: +49 (351) 4 44 94 13
E-Mail: anfrage@reppe.de

Interesse am Objekt?

(*) Pflichtfeld

Exposé-Kontakt

persönliche Daten
Telekommunikation

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.