+49 351 4 44 94-11info@reppe.de
Wenns mal wieder länger dauert
schnapp Dir ein neues Heim.

Viel Platz für die ganze Familie! Einfamilienhaus mit großem Grundstück

Eckdaten

Objekt-ID:R 10768
Lage:01920 Haselbachtal
Immobilienart:Einfamilienhaus
Zimmer:6
Anzahl Etagen:2
Grundstücksfläche: ca. 1.140,00 m²
Wohnfläche: ca. 128,00 m²
Zustand:Gepflegt
Baujahr:1935
Bezugstermin:nach Vereinbarung
Kaufpreis:117.000,00 €
Käufercourtage:Courtage inklusive MwSt.: 5,95 %

Energieeffizienz

Energieausweistyp:Verbrauchsausweis
Energie mit Warmwasser:
Wesentlicher Energieträger:Gas
Energieeffizienzklasse:G
Energiekennwert:202 kWh/(m² a)
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Beschreibung

Ein Einfamilienhaus mit großzügigem Grundstück freut sich auf seine neuen Eigentümer!
Das gut erhaltene Einfamilienhaus im Jahr 1935 errichtet. Umfangreiche Sanierungsarbeiten in den vergangen Jahrzehnten ließen das Gebäude in neuem Glanze erstrahlen. So wurden u.a. alle Fenster sowie das Dach und die Dachrinnen im Jahr 2006 erneuert. Auch die Fassade wurde 2009 aufgearbeitet. Der Einbau der Gasheizung erfolgte dagegen bereits 1997. Die Innentüren und Dielenfußböden wurden 2011aufgearbeitet. Das Haus verfügt mit zwei Vollgeschossen über eine Wohnfläche von etwa 128m². Darüber hinaus bietet der Dachboden Möglichkeiten zum Ausbau, wodurch bei Bedarf weitere Wohnfläche geschaffen werden kann.
Lange Zeit war das Gebäude ein Zuhause für Alt und Jung - nun können Sie diese Tradition fortsetzen und dem Haus wieder neues Leben einhauchen. Ein Besonderes Highlight ist wohl das über 1.100 m² große Grundstück, welches Platz für viele (Familien-) Aktivitäten bietet. Ob es der Anbau eines Gemüsebeetes ist oder der eigene kleine Sportplatz für die lieben Kleinen, Dank des großzügigen Schnittes sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Für den Hobbybastler steht darüber hinaus ein kleiner Schuppen zur Verfügung.
Die Wege um das Haus sowie die Parkfläche für zwei Pkw neben dem Haus sind gepflastert.
Derzeit erfolgt die Wasserversorgung des Grundstücks über den eigenen Brunnen. Die Errichtung eines Trinkwasseranschlusses ist jedoch möglich.
Der Anschluss an das Abwasser erfolgte 2006; der Erdgasanschluss wurde im Jahr 1996 umgesetzt.

Ausstattungsbeschreibung

Über zwei Granitstufen, durch die mit sechs Glaselementen verzierte und von heimischem Granit umrandete Haustür gelangen Sie in Ihr neues Zuhauses, wo der mit großflächigen, terrakottafarbenen Fliesen ausgestattete Eingangsbereich Sie und Ihre Gäste herzlich willkommen heißt. Zwei Türen führen Sie in die weiteren Räumlichkeiten des Erdgeschosses. Öffnen Sie die Tür zu Ihrer Linken, gelangen Sie in das mit massivem Betonfußboden ausgestattete Wohn-/ Esszimmer. Der hier befindliche, aus dem Jahr 1935 stammende Kachelofen wurde 2010 nach erfolgtem Abbau neu aufgesetzt und sorgt nun wieder für eine wohlige Wärme an kälteren Tagen. Eine zweite, vom Zimmer abgehende Tür führt Sie in einen weiteren, einst als Küche genutzten, Raum. Ein separater Zugang zu diesem Zimmer erfolgt über den hinteren, großzügigen Bereich des Erdgeschosses, der wie ein zweiter, geräumiger Flur fungiert und ebenfalls über den Hintereingang des Hauses betretbar ist. Aufgrund der auf die Bedürfnisse der Vorbewohner zugeschnittene Nutzung wurde hier ein Waschbecken sowie eine Dusche installiert. Der Raum führt weiterhin zu einem Abstellraum, welcher einst als Stallung Verwendung fand. Zudem ist das 2004 erneuerte Badezimmer, welches über ein Fenster, WC, Badewanne und Waschbecken verfügt, über den Flur erreichbar. Eine weitere Tür führt Sie in den Kellerbereich des teilunterkellerten Hauses.
Zurück im Eingangsbereich führt Sie die in kastanienbraun gehaltene Treppe in das obere Geschoss, wo Sie vier Zimmer sowie die Küche des Hauses vorfinden. Die 2011 aufgearbeiteten Innentüren zeigen sich hier in einem modernen Grauton. Über die linke der drei Türen gelangen Sie in das zweite Wohnzimmer, wo ein Stück Nostalgie auf Sie wartet - der originale Kachelofen aus dem Jahr 1935, welcher einst als Arbeit zur Meisterprüfung des Ofensetzermeisters Garten zu Gersdorf errichtet wurde und auch nach zahlreichen Jahren der Nutzung noch voll einsatzfähig ist und glanzvoll wie am ersten Tag erstrahlt. Der aufgearbeitete Dielenfußboden unterstreicht das gemütliche Flair. Auch hier führt eine zweite Tür in einen weiteren Raum, welcher bei einer bleibenden Grundrissgestaltung beispielsweise als Kinder- oder Arbeitszimmer Verwendung finden könnte. Weitere Räumlichkeiten, die über den Flur des Obergeschosses erreichbar sind, sind die Küche, ein von dieser abgehendes Schlafzimmer, sowie ein weiterer Raum, welcher aufgrund der vorangegangen Nutzung trotz der optischen Gestaltung als Wohnraum derzeit mit einem WC und einem Waschbecken ausgestattet ist.
Über eine Holztreppe gelangen Sie schließlich in das Dachgeschoss, welches Dank seiner Höhe optimale Voraussetzungen für einen weiteren Ausbau zu Wohnraum bietet. Wird keine weitere Wohnfläche benötigt, erweist sich der Dachbereich als idealer Stauraum.

Lage

Das angebotene Einfamilienhaus befindet sich in Gersdorf in der Gemeinde Haselbachtal, ca. 35 km nordöstlich der Landeshauptstadt Dresden. Gelegen auf halbem Wege zwischen Pulsnitz und Kamenz ist von hier aus die Landeshauptsatdt Dresden über die A4 (Anschlussstelle Pulsnitz) oder mit der Regionalbahn ab Bahnhof Bischheim-Gersdorf, welcher in nur 15 Gehminuten zu erreichen ist, schnell zu erfahren. Nur eine halbe Stunde Zugfahrt und Sie erreichen den Bahnhof Dresden-Neustadt.
Die entlang der Ortsdurchfahrt stehenden Häuser zeigen, dass ländliche Idylle nicht mit Einöde gleichzusetzen ist. Gepflegte Vorgärten, helle Fassaden, viel Grün und immer wieder Hinweisschilder auf Ferienwohnungen kennzeichnen den Ort. Klein- und Mittelständische Unternehmen haben hier ihren Firmensitz, 3 Kindertagesstätten und eine Grundschule, die nur 3 Gehminuten entfernt ist, lassen auf die Bevölkerungsstruktur schließen und viele kulturelle Einrichtungen stehen den Bewohnern zur Verfügung. Nicht nur für Erholungssuchende ist der Park Bischheim mit seinen Wanderwegen und Teichen ein Magnet, auch die Reitanlage im Islandpferdegestüt, das Freibad, die Naturbühne oder die Schauanlage der Granitindustrie ist ein beliebter Treffpunkt im Ort. Fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten bietet der nur 15 Gehminuten entfernte Supermarkt.
Wer hier wohnt oder arbeitet, ist stolz darauf, dass die Gemeinde seit 2015 offiziell ein eigenes Wappen und eine eigene Fahne führt.

Sonstiges

Bei Interesse rufen Sie uns unter 0351/ 4 44 94-13 an. Gern beraten wir Sie zum angebotenen Objekt und bereiten einen Besichtigungstermin für Sie vor.

Unsere Objektangebotsangaben basieren auf Informationen, die uns vom Eigentümer / Anbieter erteilt wurden. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen. Zwischenverkauf bleibt dem Eigentümer vorbehalten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur auf vollständige schriftliche Anfragen mit Namen, Telefonnummer, e-Mail und Anschrift antworten können!
 
 

Ihr Ansprechpartner

Voigt
REPPE & PARTNER IMMOBILIEN®
Sabine Voigt
Neubertstr. 23 a
01307 Dresden

Telefon: +49 (351) 4 44 94 13
E-Mail: anfrage@reppe.de

Interesse am Objekt?

(*) Pflichtfeld

Exposé-Kontakt

persönliche Daten
Datenschutz*

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.