+49 351 4 44 94-11info@reppe.de
Immobilienbewertung Dresden und Umgebung mit einem Immobiliengutachter

Immobilienbewertung Dresden

Wertermittlung Ihrer Immobilie in Dresden und Umgebung
durch einen sachverständigen Gutachter

Hochzeit, Scheidung oder Erbe, Firmenbilanz oder Kreditantrag – Es gibt zahlreiche Anlässe, die eigene Immobilie bewerten zu lassen. Auch für Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) spielen Immobiliengutachten eine wichtige Rolle. Manche Ereignisse sind Grund zur Freude, andere eine Belastung. Sie alle eint: Sie benötigen eine sachverständige Wertermittlung Ihres Hauses oder einer anderen Immobilie.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie legen bei Ihrem Hausverkauf einen realistischen Preis fest und beschleunigen Ihren Verkaufserfolg. Sie liefern der Bank eine anerkannte Hausbewertung. Sie sichern für ein Wohnrecht auf Lebenszeit eine solide finanzielle Grundlage. Vor allem erhalten Sie Transparenz und eine sachverständige Expertise im komplexen Thema der Hausbewertung.

 

Gern bewerten wir Ihre Immobilie. Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf und lassen Sie uns in aller Ruhe darüber sprechen. Rufen Sie uns an. Verlassen Sie sich darauf: Wir machen’s ordentlich.

Gutachter für Immobilienbewertung in Dresden und Umgebung

Immobiliengutachter Hans-Jürgen ReppeHans-Jürgen Reppe, Geschäftsführer von Reppe & Partner Immobilien, ist ein notariell vereidigter Sachverständiger. Die Vereidigung erfolgte zum Sachverständigen für die Bewertung von Grundstücken und Gebäuden. Ob ein Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB oder eine fundierte Markteinschätzung – bei Reppe & Partner Immobilien finden Sie die für Sie passende Lösung.

Hans-Jürgen Reppe, Geschäftsführer und vereidigter Sachverständiger
Telefon: (0351) 444 94-14 | hans-juergen.reppe@reppe.de

Kostenlose Immobilienbewertung Dresden?

„Wimmobilienbewertung kostenlosas nichts kostet taugt auch nichts.“ Selten war Omas Weisheit so zutreffend wie bei der Immobilienbewertung. Eine seriöse Wertermittlung auf Grund weniger Klicks und ohne einer Begehung Ihres Hauses ist nicht möglich. Für eine fundierte Bewertung Ihrer Immobilie spielen zahlreiche Faktoren eine wichtige Rolle. Und die werden bei einer Immobilienbewertung berücksichtigt.

„Kostenlose“ Immobilienbewertung können Sie jede Menge Geld kosten.

  • Angebote dieser Art sind Lockangebote von Portalen oder Maklern, um später Ihren Hausverkauf durchführen zu können. Doch ist es wirklich der für Sie passende Makler, der Leistungen „kostenlos“ verspricht, obwohl sie nur mit erheblichem Aufwand seriös umsetzbar sind? Oder ist es nur der zweit- oder drittbeste Makler für Sie?
  • Ist der Preis für den Hausverkauf zu niedrig, verschenken Sie bares Geld.
  • Ist der Preis zu hoch, verzögert das den Hausverkauf oder macht ihn gar unmöglich.
  • Auch berechtigte Nachforderungen des Käufers stellen eine Gefahr für Ihren Erfolg beim Hausverkauf dar.

Tipp: Gehen Sie bei Ihrem Hausverkauf auch den weiteren Weg zusammen mit Reppe & Partner Immobilien. Sie erhalten Ihre Immobilienbewertung zu einem ausgesprochen günstigen Preis. Ob Sie bei uns ein Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB oder eine fundierte Markteinschätzung in Auftrag gegeben haben – beim Hausverkauf verrechnen wir die Hälfte der Bewertungskosten für Sie. Eine Immobilienbewertung kostet Sie beim Hausverkauf mit Reppe & Partner Immobilien nur maximal den halben Preis der Honorarrichtlinie. Wir machen’s ordentlich. Versprochen.

Wertgutachten und Markteinschätzung in Dresden und ihre Kosten:

Gutachten Verkehrswert Immobilie in Dresden

Gutachten Verkehrswert Haus in Dresden

Ein Verkehrswertgutachten bzw. Marktwertgutachten gemäß § 194 BauGB ist eine neutrale Wertermittlung Ihrer Immobilie. Dieses Gutachten unterstützt Verkaufsprozesse und wird vor Gericht oder vom Finanzamt anerkannt. Wir erstellen objektive, unabhängige und unparteiische Verkehrswertgutachten bzw. Marktwertgutachten. Bei Bedarf können wir auch als Mediator zwischen den Parteien tätig werden.

Beispiele für die Verwendung von Verkehrswertgutachten bzw. Marktwertgutachten:

  • Geplanter Verkauf
  • Nachlassregelung, Erbschaft
  • Scheidung
  • Gutachten für Firmenbilanzen

Der Gutachter Hans-Jürgen Reppe errechnet die Kosten für eine gutachterliche Wertermittlung Ihrer Immobilie gemäß § 194 BauGB anhand der Honorarrichtlinie. Um ein Beispiel zu nennen: Bei einem ermittelten Verkaufswert Ihrer Immobilien in Höhe von 250.000 Euro betragen die Kosten für die Immobilienbewertung 1700 Euro. Tipp: Bei einem folgenden Hausverkauf über Reppe & Partner Immobilien wird die Hälfte dieser Kosten angerechnet.
Alle Informationen zu Verkehrswertgutachten bzw. Marktwertgutachten gemäß § 194 BauGB finden Sie auf dieser Seite zur Immobilienbewertung

Hauswert ermittlen Dresden

Haus in Dresden schätzen lassen

Reppe & Partner Immobilien bietet für Interessenten eines Hausverkaufs eine fundierte Markteinschätzung des Hauswerts an. Eingesetzt wird ein anerkannte Bewertungsmethoden, die auch einschlägige Kreditinstitute verwenden. Ähnliche Angebote anderer Anbieter werden analysiert und ausgewertet. Die Schätzung des Hauswerts hilft Ihnen dabei, reine realistische Preisvorstellung zu entwickeln.

Gründe für eine Markteinschätzung Ihrer Immobilie (Beispiele):

  • Erste Überlegungen über einen Hausverkauf
  • Hausverkauf ohne Makler
  • Haus verkaufen mit Wohnrecht auf Lebenszeit

Kosten für die Wertermittlung Ihrer Immobilie durch eine fundierte Markteinschätzung: 359 Euro.

Alle Informationen zur Wertermittlung, um Ihr Haus schätzen zu lassen, finden Sie auf dieser Seite zur Immobilienmarkteinschätzung

Wertermittlung und Markteinschätzungen für Immobilien in Dresden und Umgebung

Wertermittlung von Wohnimmobilien Dresden

Wertermittlung von Wohnimmobilien

  • Haus oder Wohnung zu Eigennutzung
  • Haus oder Wohnung zu Vermietung
  • Immobilien von Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Haus oder Wohnung für Schenkung oder Vererbung
  • Haus oder Wohnung bei Erbstreitigkeiten
  • Immobilie mit Wohnrecht auf Lebenszeit
  • Mehrfamilienhaus oder Wohnanlage

Bei Unstimmigkeiten in einer Erbengemeinschaft unterstützen wir Sie auch als Mediator. Fragen Sie uns danach. Oft wirkt sich ein neutraler Akteur förderlich für eine Verständigung aus.

Wertermittlung von Gewerbeimmobilien in Sachsen

Wertermittlung von Gewerbeimmobilien

Eine Bewertung von Gewerbeimmobilien ist für eine Vielzahl von Objekten erforderlich. Beispiel sind die Bilanzbewertung oder eine Grundstücksbewertung kombiniert mit einem Gutachten über eine Bodenkontaminierung. Für die Einstellung von Rücklagen zu deren Beseitigung ist eine Wertermittlung sinnvoll. Auch eine Kostenerstellung der Sondermüllentsorgung können eine gutachterliche Immobilienbewertung erforderlich machen. Bewertet werden Bürogebäude, Logistikzentren, Einkaufsmärkte, Industrieobjekte, Autohäuser, Hotels, Gastronomieobjekte, Tankstellen und Ferienobjekte.

Wertermittlung unbebauter Grundstücke in Dresden und Umgebung

Wertermittlung unbebauter Grundstücke

Eine Grundstücksbewertung gemäß § 179 BauGB ist für unbebaute Grundstücke aus privaten oder gewerblichen Gründen für verschiedene Grundstücksarten nutzbar. Beispiele sind Ackerland, Grünland, Waldflächen, Außenbereichsflächen, Bauerwartungsland, Rohbauland und baureifes Land. Das Wertgutachten ist für diese und weitere Anwendungszwecke verbindlich und präziser als ein Bodenrichtwert gemäß § 196 BauGB.

Vom „Großen Ganzen“ ins Detail: Immobilienbewertung Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden wird eine Einwohnerzahl von 600.000 wohl doch nicht so bald erreicht. Trotzdem ist Dresden eine dynamische und wachsende Großstadt. Als Fischerdorf gegründet, beherbergt Dresden heute riesige Fabriken und kleine Theater, Gründerzeitviertel und Einfamilienhäuser. Vor allem Industrie und Forschung machen Dresden zu einem beliebten Zuzugsort. Die Lage zwischen Berlin und Prag mit Sächsischer Schweiz und Erzgebirge in unmittelbarer Nähe macht Dresden für viele attraktiv.

Verkehrswert Immobilienbewertung Dresden

Der Immobilienmarkt in Dresden

Großer Bedarf bei geringer Verfügbarkeit – so lässt sich der Immobilienmarkt in Dresden kurz zusammenfassen. Immer weniger Grundstücke werden zu immer höheren Preisen verkauft. Bestandsimmobilien kommen selten auf den Markt. Die Preise für Immobilien in Dresden sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Viele potenzielle Käufer weichen deshalb ins Umland aus. Die Aktivitäten der neu gegründeten kommunalen Wohnungsbaugesellschaft „WID – Wohnen in Dresden“ zeigen bereits erste Auswirkungen.

Verkehrswert ermitteln in Dresden

Wir kennen unsere Heimatstadt Dresden wie unsere Westentasche. Hinzu kommen fundierte Kenntnisse zu den branchenüblichen Datenquellen. Eine sachgerechte und kompetente Immobilienbewertung beginnt mit einem gemeinsame Vorbereitungsgespräch. Dem folgt eine faktenorientierte Ortsbegehung Ihrer Immobilie. Wir bieten in Dresden neben der Wertermittlung auch Unterstützung zu Flächenberechnung oder Energieausweis und vieles mehr an. Informieren Sie sich auch auf unserem beliebten Dresdner Immobilienabend.

Verkehrswert Immobilienbewertung Sächsische Schweiz und Erzgebirge

Der Immobilienmarkt in Umland von Dresden

Steigende Preise und ein begrenztes Angebot prägen den Immobilienmarkt in Dresden. Deshalb weichen viele Kaufwillige in das Umland von Dresden aus. Gerade junge Familien nennen zudem Ruhe und Naturnähe zu den wichtigsten Entscheidungsfaktoren. Zugleich sorgt die demografische Entwicklung für ein reiches Angebot beim Hausverkauf und günstige Immobilienpreise. Doch die Spannbreite der Attraktivität bei den einzelnen Lagen ist sehr groß. Gerade in der Infrastruktur offenbaren sich riesige Unterschiede. Ob der ÖPNV und die Nähe zu wichtigen Verkehrsachsen, Internetanschluss und Einkaufsmöglichkeiten – eine allgemein gültige Aussage zum Umland von Dresden kann man nicht treffen.

Verkehrswert von Immobilien ermitteln im Umland von Dresden

Wir wissen, wo im Umland von Dresden „der Bär steppt“ und sich „Fuchs und Hase gute Nacht sagen“. Wir kennen das lebendige Pirna ebenso wie das beschauliche Rehefeld-Zaunhaus. So finden wir für Sie als Verkäufer den passenden Käufer. Ihr Immobilie, an der Ihnen viel gelegen ist, kommt so in „gute Hände“.

 

 

Das Reppe & Partner Immobilien-Qualitätsversprechen

Wir machen’s ordentlich.“ Unser Credo können Sie wörtlich nehmen. 30 Jahre Erfahrung und viele zufriedene Kunden sprechen für sich. Ob wir für Sie ein Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB oder eine fundierte Markteinschätzung erstellen, hängt ganz von Ihrem Bedarf ab. Sie erhalten von uns eine Immobilienbewertung, die in Form und Umfang Ihren Wünschen entspricht. Doch der Inhalt der Immobilienbewertung ist objektiv und unabhängig ermittelt, das ist die Aufgabe eines vereidigten Gutachters. Nur so hat die Immobilienbewertung auch Aussagekraft.

Ihre Angaben und Daten sind bei uns sicher. Alle Mitarbeiter und Dienstleister sind vertraglich zu besonderer Sorgfalt und strengen Vertraulichkeit verpflichtet. Das betrifft auch den Umgang von auftrags- und personenbezogenen Informationen und Daten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Immobilienbewertung in Dresden

Wie läuft ein Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB für Ihre Immobilie in Dresden und Umgebung ab?

Nach einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen erfolgt die Ortsbegehung Ihrer Immobilie mit Innen- und Außenbesichtigung. Dabei wird durch uns eine Fotodokumentation angefertigt. Die Bausubstanz wird analysiert. Die Grundstücksdaten werden festgestellt, die Flächenangaben überprüft. Für die Wertermittlung folgen die Ermittlung des Bodenwerts, die Recherche zu Rechten und Belastungen sowie weiterer Einflussfaktoren.

Sie erhalten Ihre Immobilienbewertung als zweifach gedrucktes Dokument für Sie und den Käufer. Die Ergebnisse schicken wir Ihnen auch als PDF für Ihr Archiv und den E-Mail-Versand.

Wie läuft eine Markteinschätzung für Ihre Immobilie in Dresden und Umgebung ab?

Zunächst erfolgt ein ausführliches Gespräch mit Ihnen. Dem folgt die Ortsbegehung Ihrer Immobilie. Wir prüfen Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit und Aussagekraft. Ähnliche Angebote anderer Anbieter und deren Dauer bis zum Hausverkauf werden analysiert. Die Ergebnisse zeigen, welcher Wert Ihrer Immobilie und somit welcher Verkaufspreis realistisch ist. So ermöglichen wir einen schnellen Erfolg beim Hausverkauf.

Sie erhalten Ihre Markteinschätzung in Form eines PDFs.

Was kostet ein Wertgutachten für eine Immobilie in Dresden?

Es gibt es unterschiedliche Arten einer Immobilienbewertung. Bereits ab 359 € ist eine Markteinschätzung möglich. Entscheiden Sie sich für einen Hausverkauf mit Reppe & Partner Immobilien, werden die Kosten für eine vorherige Hausbewertung verrechnet. Rufen Sie uns einfach an und lassen Sie uns kostenlos und unverbindlich darüber sprechen. Gemeinsam finden wir in aller Ruhe eine Lösung. Versprochen.

Welche Unterlagen werden für eine Immobilienbewertung in Dresden benötigt?

Für eine sachverständige Immobilienbewertung durch einen Gutachter werden amtliche, bauliche und sonstige Unterlagen benötigt. Keine Sorge: Wirgestalten den Aufwand für Sie so unkompliziert wie möglich. Fordern Sie einfach unsere Checkliste an. Dann haben Sie „Schwarz auf Weiß“, welche Unterlagen für ein Wertgutachten benötigt werden.

Muss ich für ein Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB alle erforderlichen Unterlagen bei den Behörden in Dresden und Umgebung selbst beschaffen?

Nein. Wir sind Ihnen dabei gern behilflich. Welche Behörden in Sachsen welche Unterlagen in welcher Form liefern können, wissen wir aus dem Eff-Eff. In der Regel fordern wir die benötigten Informationen bei den zuständigen Ämtern schriftlich an. Bei Eintreffen erhalten Sie dann von uns umgehend Bescheid.

Anfrage einer Immobilienbewertung in Dresden und Umgebung

Bitte fragen Sie uns nach der Wertermittlung Ihrer Immobilie. Nutzen Sie dafür eine E-Mail an den vereidigten Sachverständigen Hans-Jürgen Reppe oder das untenstehende Formular. Diese Anfrage ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

allgemeiner Kontakt

Kontakt
Telekommunikation*